Dienstag, 17. Mai 2016

{Gemeinsam Lesen} #5 "Goldkinder 2: Geisterstunde" von Tatjana Zanot

Hallo Ihr Lieben!


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion, die mittlerweile immer dienstags bei Steffi & Nadja von den Schlunzen-Bücher gehostet wird und ursprünglich von  Asaviel’s Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Bei dieser Aktion stellt man anhand vier kurzer Fragen, das jeweils aktuell gelesene Buch vor - so lernt man nicht nur immer wieder neue Bücher, sondern auch andere Blogs kennen.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Quelle: Amazon
Ich lese gerade "Geisterstunde" den zweiten Band der "Goldkinder"-Reihe von Tatjana Zanot und bin auf Seite 4.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Also, so richtig gefallen tut mir das Ganze hier ja nicht grad", teilte mir mein Besuch ohne Umschweife mit.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst?
Ich habe das Buch gerade erst angefangen. Vom Auftakt der "Goldkinder"-Reihe "Ein Herz aus Chrom" war ich und bin ich immer noch begeistert. Ich mochte den Perspektivwechsel zwischen den vier Hauptprotagonisten und bin gespannt wie es im zweiten Teil weitergeht. Schon den Titel finde ich persönlich sehr geheimnisvoll - "Geisterstunde" - ob der Epilog von "Ein Herz aus Chrom" schon ein wenig verraten hat. Da ich ja nun erst auf Seite 4 bin, habe ich noch kein schönes oder passendes Zitat herausgeschrieben, aber es gibt bestimmt einige davon ;)


Und darum geht es:
Niemand war sicher vor den Psychopathen dieser Welt.

Einige Wochen sind nach den schicksalhaften Ereignissen im Sommer vergangen. Die Mädchen versuchen noch immer, mit den Veränderungen zu leben. Zu allem Überfluss muss sich Emma auch noch mit ihrer verhassten Cousine herumschlagen.
Und dann ist da auch noch Agnes, die das Leben der Goldkinder auf mysteriöse Weise durcheinander bringt …

4. Ist dein aktueller Protagonist dir ähnlich?
Oh ... das ist einfach und schwierig zu gleich - und es ist eine schöne Frage. Es sind ja vier Hauptprotagonisten, jedem wird gleichviel Raum gegeben. Aber ich denke Emma könnte mir vom Charakter her am ähnlichsten sein ... ich rede auch meist ohne nachzudenken und bin deswegen manchmal auch nicht sehr diplomatisch. Hach ... und auch ich lache am lautesten, wenn ich über meine tollpatschigen Füße stolpere ;) sie ist ehrlich, manchmal zu ehrlich und sie ist immer auf der Seite der scheinbar schwächeren. Sie sieht die Welt aus einem anderen Blickwinkel und ist da - für Alle ;)

Welches Buch liest du gerade?
Wie schaut es bei deinem aktuellen Protagonisten aus, ist er/sie dir ähnlich?



Ganz liebe Grüße,
eure Sandsch

Hier geht's zu meiner Rezension des ersten Teils
"Goldkinder: Ein Herz aus Chrom" von Tatjana Zanot.

Wenn auch du bei dieser Aktion mitmachen möchtest, schau doch einfach auf den Blog der "Schlunzen-Bücher". Die erste drei Fragen sind immer dieselben, die vierte Frage variiert jede Woche.

Kommentare:

  1. Hallo, :)
    dein aktuelles Buch kenne ich nicht, aber der Titel spricht mich auch sofort an. :) Da schaue ich mir den ersten Band gleich mal näher an. ;)
    Viel Spaß noch beim Lesen. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,
      mach das. Mich konnte es wirklich begeistern.
      Liebe Grüße,
      Sandsch

      Löschen
  2. Huhu,

    dein Buch schaut sehr genial aus! Wünsche dir viel Spaß beim Lesen! :)

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen? :)

    Mein Beitrag


    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mii,
      Danke dir, den werde ich haben. Schon der erste Teil war super und bis jetzt gefällt es mir auch sehr gut.
      Ich werde auf jeden Fall bei dir vorbei schauen ;)
      Liebe Grüße,
      Sandsch

      Löschen
  3. Huhu liebe Sandy!

    Mir sagt die Reihe ehrlich gesagt nichts, aber deine Beschreibung klingt wirklich spannend und ich werde mir den ersten Band wohl auch mal etwas genauer anschauen ;) Ich wünsche dir noch weiterhin viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lisa,
      die Reihe ist auf jeden Fall empfehlenswert. Ist wirklich eine schöne Geschichte zum Abschalten mit jeder Menge Spannung. Also mir gefällt es sehr gut.
      Liebe Grüße,
      Sandsch

      Löschen
  4. Hallöchen Sandy,

    dein aktuelles Buch kannte ich noch nicht, aber es klingt sehr interessant und die Stimmen auf Amazon (ja, ich habe einen Blick drauf gewagt :D) sind ja auch ziemlich positiv. Zudem sagst du ja selbst, dass dir der erste Band gut gefallen hat. Also, da werde ich es mal auf meine Wunschliste setzen :D

    Vielleicht magst du ja bei mir auch mal vorbeischauen? Hier geht’s zu meinem Beitrag!

    Ganz liebe Grüße,
    Myna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Myna,
      das freut mich, dass es dein Interesse geweckt hat. Ich fand den ersten Teil wirklich toll. Und bin gespannt, ob der zweite Teil da mithalten kann. ;)
      Ich schau auf jeden Fall bei dir vorbei.
      Liebe Grüße,
      Sandy

      Löschen