Freitag, 13. Mai 2016

{Follow Friday} #4 Welches Buch habt ihr als letztes abgebrochen?

Hallo Ihr Lieben!

Follow Friday ist eine Aktion, die von A Bookshelf Full of Sunshine ins Leben gerufen wurde.

Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und ihre Blogs kennenzulernen und nicht zu vergessen, vor allem, um Spaß zu haben!

Die heutige Frage lautet:
Welches Buch ist das letzte, das ihr abgebrochen habt und warum?



Ich muss ehrlich zugeben, dass ich lange über diese Frage nachdenken musste, da ich im Grunde jedem Buch, das ich anfange zu lese, versuche eine Chance zu geben und ja, manchmal quäle ich mich durch in der Hoffnung, es wird noch. Dann fiel es mir ein, mein letztes Buch, das ich abgebrochen habe, war:

"Blackout: Morgen ist es zu spät" von Marc Elsberg.


Allerdings bevorzuge ich lieber "unterbrochen" oder "pausieren" zu sagen, denn ich habe wirklich vor, es irgendwann zu Ende zu lesen. Freunde und Verwandte haben so von diesem Buch geschwärmt, dass ich es unbedingt auch lesen wollte, aber irgendwie hat es mich nicht so gepackt, vielleicht hatte ich auch nur einfach keine Lust auf einen Thriller. Ich fand das Cover toll, hat mich irgendwie an die Serie "Revolution" erinnert und der Klappentext klang auch spannend und hatte meine Neugier geweckt. Aber wie gesagt, vielleicht war es auch nur der falsche Zeitpunkt ...

Wie schaut es bei euch aus, welches war euer letztes Buch, das ihr abgebrochen habt und warum? Oder geht es euch da eher wie mir und lest bis zum bitteren Ende?

Ganz liebe Grüße,
eure Sandsch

Du bis Bücherblogger und hast ebenfalls Lust am Follow Friday teilzunehmen? Dann schau Dir hier die Regeln an und sei nächsten Freitag dabei, wenn es wieder heißt "Follow Friday" bei A Bookshelf Full of Sunshine.

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    ich lese Rezensions- und Leserundenexemplare bis zum Schluss. Aber auch Privatbücher breche ich ungerne ab, denn - da geht es mir wie Dir - ich hoffe immer noch auf etwas Gutes im Buch.

    Trotzdem habe ich auch schon ein Buch komplett abgebrochen. Ich habe mir vorgenommen, es zu einem späteren Zeitpunkt nochmals in Angriff zu nehmen. Aber es gibt so viele tolle Bücher ...... wer weiß .. :-)

    Schönes Wochenende
    Babsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinen Link habe ich total vergessen:
      https://buechersindfliegendeteppiche.wordpress.com/2016/05/13/follow-friday-19/

      Löschen
    2. Hallo Babsi,
      ich sehe wir verstehen uns :D ... ich sage mir auch, ich werde es später weiter lesen oder sogar von vorn anfangen ... aber jeden Monat erscheinen so tolle Bücher, die mein Interesse wecken und ich unbedingt lesen mag ;)

      Löschen
  2. Huhu Sandsch,

    das einzige Buch das ich bisher abgebrochen habe ist "Im Schatten des Kauribaums". Ich habe es auf einen zu langen Zeitraum verteilt gelesen und kam irgendwann einfach nicht mehr rein.
    Aber auch ich habe das Buch nicht ganz abgeschworen sondern halte es mir auf jeden Fall noch für die Zukunft offen.

    Liebst, Phyllis.
    https://zeilensehnsucht.blogspot.de/2016/05/challenge-follow-friday-12.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Phyllis,
      hach das Buch kenne ich noch gar nicht ... na da wünsche ich dir die Zeit und Muse es nochmal zu lesen, vielleicht gefällt es dir dann besser bzw. kommst besser rein ;)

      Liebe Grüße,
      Sandsch

      Löschen
  3. Das letzte abgebrochene Buch? Die Nebel von Avalon! Ich frage mich wann ich es schaffe, dieses Buch endlich mal zu lesen...
    Die Idee ist übrigens sehr schön. :)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicca,
      das Buch habe ich noch nicht gelesen ... ich wünsche dir, dass du irgendwann doch die Zeit findest es zu lesen ;)
      Ich freue mich, dass dir meine Idee gefällt.

      Liebe Grüße,
      Sandsch

      Löschen
  4. Hi Sandsch,
    interessant. Mir geht es nämlich genau so. Ich hab mich schon durch so manches Buch gequält in der Hoffnung, da kommt noch was. Mein Mann beobachtet das immer mit einem Kopfschütteln ;)

    Viele Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      ja, das mit dem kopfschüttelnden Mann kommt mir irgendwie bekannt vor :D

      Liebe Grüße,
      Sandsch

      Löschen
  5. Hey,
    da stimme ich Dir zu, "pausieren" klingt doch sehr viel netter als "abbrechen".
    Allerdings habe ich bis jetzt wirklich schon zwei Bücher abgebrochen, das erste aus Zeitmangel (wobei ich mit dem irgendwann noch mal wieder weitermachen möchte) und das andere, weil es mir geklaut wurde :(
    Hier geht es zu meinem Beitrag.
    xoxo, Jade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jade,
      hihi ... "pausieren" klingt doch wirklich viel besser ;) Und der Zeitmangel bestätigt ja doch auch das pausieren, irgendwann wirst du hoffentlich die Zeit finden, es weiter zu lesen ... mit dem geklauten Buch ist ja nicht so schön :(

      Ich wünsche dir einen schönen Pfingstsonntag.

      Liebe Grüße,
      Sandy

      Löschen