Montag, 13. Juni 2016

{Cover Monday} #9 "Ellin" von Christine Millmann

Hallo Ihr Lieben!

Es ist wieder Montag ... "Cover Monday"-Zeit. Der Cover Monday wird von Maura von Emotional Life of Books gehostet. Es geht darum, jeden Montag ein Buch mit einem wunderschönen Cover vorzustellen.

Ich habe mich diesen Montag wieder für ein Cover aus dem Hause des Drachenmond Verlages entschieden ... nämlich für "Ellin" von Christine Millmann.




Titel: Ellin
Autor: Christine Millmann
Verlag: Drachenmond Verlag
Seitenzahl der Printausgabe: 390 Seiten
Erscheinungsdatum: 7. November 2013
Genre: Fantasy
Reihe: nein

Softcover:
ISBN: 978-3-931989-83-5
Preis: 14,90 €

E-Book:
ISBN: 978-3-95991-000-2
Preis: 4,99 €

Hier geht es zur Leseprobe.


Darum geht es laut Verlag:
Seit Ellin als Einzige aus ihrer Familie einen räuberischen Überfall überlebt hat, muss sie ihren Lebensunterhalt als Leibdienerin des grausamen Lord Wolfhards bestreiten.
Als Ellin sich ihm verweigert, prügelt er sie beinahe zu Tode.
Getrieben von einem unbändigen Überlebenswillen gelingt ihr die Flucht in die Wildnis, wo sie auf Kylian und seine Gefährten trifft, die sie aufnehmen und gesund pflegen. Doch ihre Retter sind mehr, als sie vorgeben zu sein, und auch Ellin hütet ein Geheimnis, das nur Lord Wolfhard kennt und das sie alle in Gefahr bringt.

Irgendwie mag ich das Cover sehr. Wie die Frau in den Walt rennt, der auf eine Art düster wirkt und doch lichtdurchflutet ist. Auch scheint um die Frau eine Art helle Aura zu leuchten. Und das Kleid, wie es sich in der Bewegung wiegt. Wirklich ein sehr schönes Cover.

Was meint ihr? Wie gefällt euch das Cover?







Du bist Blogger und möchtest auch an der Aktion "Cover Monday" mitmachen, dann findest du hier mehr Informationen.

Kommentare:

  1. Huhu Sandsch,

    ich mag das Cover total. Das Buch stand mal auf meiner Wuli, ich glaube aber ich hab es mal irgendwann gestrichen, warum weiß ich gar nicht mehr.

    Zu meinem heutigen Beitrag gehts *HIER*

    Liebe Grüße Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sunny,
      ja, das kenne ich nur zu gut ... die Wuli wächst und wächst und irgendwann muss man selbst da einige Abstriche machen ;) Bei mir steht es auch erst mal nur auf der Wuli ... damit mein SuB vielleicht auch einmal ein wenig schrumpft ;)

      Liebe Grüße,
      Sandsch

      Löschen
  2. Hey Sandsch!

    Das Cover gefällt mir auch sehr gut, aber ich muss auch sagen, ich kenne bisher noch kein Cover aus dem Drachenmondverlag, dass mir nicht gefällt ;-)

    Liebe Grüße
    Jenny
    Cover Monday

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny,
      hach ... das geht mir auch so ;) obwohl die dort wirklich sehr viele Cover haben mit Nahaufnahmen von Gesichtern, das mag ich persönlich ja nicht so und trotzdem schafft der Drachenmond Verlag es immer wieder meine Meinung zu revidieren, so dass ich mich doch glatt schon in die Cover verliebe <3

      Liebe Grüße,
      Sandsch

      Löschen
  3. Hi!

    Das Cover war "damals" auch ein großer Faktor dafür, dass ich das Buch gelesen hab - ich finde auch, dass sieht total bezaubernd aus ♥
    Und das Buch ist übrigens vom Inhalt her auch toll, überhaupt schreibt die Autorin tolle Bücher mit schönen Covern :D

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Cover Monday

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,
      von der Autorin habe ich bisher noch gar kein Buch gelesen, aber ich denke, dass muss ich bald ändern <3 und das Cover hat es mir wirklich angetan und jetzt wo du schreibst, dass das Buch auch noch toll ist, werde ich es wohl bald lesen ;)

      Liebe Grüße,
      Sandsch

      Löschen
    2. Also Ellin fand ich toll, da war zwar der Schluss etwas schnell abgefertigt, aber insgesamt eine schöne Geschichte!
      "Geisterkind" ist etwas schräg, also ungewöhnlich, aber hat mir auch sehr gut gefallen.
      Und die Dystopie Trilogie Landsby kenne ich noch. Die ersten zwei Bände warten toll und der dritte kommt auch noch dieses Jahr raus :)

      Löschen
    3. Das hat man leider häufig in letzter Zeit, das die Story an sich top ist und das Ende irgendwie hopp hopp abgehandelt wurde. Na ich lasse mich überraschen 😉

      Löschen