Mittwoch, 6. Juli 2016

[Blogtour] "Das Licht in deinen Adern" von Manu Brandt / Tag 3 Vorstellung der Protagonisten

Hallo Ihr Lieben ...

... und herzlich Willkommen zum dritten Tag der fantastischen Blogtour zu "Das Licht in deinen Adern" von Manu Brandt.


Gestern waren wir zu Gast bei Sandra vom Blog "Wurm-sucht-Buch", die euch die wunderbare Autorin Manu Brandt vorgestellt hat.

Ich habe heute die Ehre euch einige der Protagonisten vorzustellen und sogar mit drei von Ihnen persönlich in meiner "Sandys Welt"-Lounge zu sprechen und ihnen ein paar Infos für euch herauszukitzeln. 

Morgen geht es dann weiter bei Ann-Sophie vom Blog "Reading is like taking a journey", mit einem grandiosen Einblick zu "Von der Idee bis zum Roman".

Mit anderen Worten, ebenso wie im Buch, wird es in den nächsten Tagen der Tour richtig spannend. Ich hoffe, wir können mit den weiteren spektakulären Beiträgen der Blogtour eure Neugier wecken, und wünsche euch ganz viel Spaß!

Wie schon erwähnt habe ich heute die Ehre euch einige der Protagonisten aus "Das Licht in deinen Adern" von Manu Brandt vorzustellen. Ich muss dazu sagen, dass ich eigentlich alle von Grund auf irgendwie in mein Herz geschlossen habe ... ja, auch mit ihren Ecken und Kanten, denn genau das macht sie so lebendig und auch irgendwie liebevoll und eben auch einzigartig.

Die Protagonisten



Layna Parker - ist 21 Jahre alt und studiert Kunst an der Universität in Angel's City. Seit sie ihre Eltern durch einen Verkehrsunfall verloren hat, benutzt sie nur noch das Fahrrad oder läuft zu Fuss. Ihren besten Freund Tony kennt sie seit Kindheitstagen und ihre einzige Familie. Lay wohnt mit ihm und Vicci in einer WG. Sie liebt es zu fotografieren. Ihr größter Traum eine eigene Kunstgalerie.

Tony über Layna (Seite 17):
"Sie war für ihn wie eine Münze. Auf der einen Seite war sie die aufgekratzte, fröhliche und lustige Layna, aber auf der anderen Seite befand sich das absolute Gegenteil davon. Sie fuhr schnell aus der Haut, griff an, ohne nachzudenken und ohne Rücksicht auf andere."



Tony ist Laynas bester Freund seit Kindheitstagen und studiert gemeinsam mit ihr Kunst in Angel's City. Er ist eher schüchtern und zurückhaltend, aber auch sehr zielstrebig und ehrgeizig. Er ist immer für Layna da, möchte sie beschützen wie ein großer Bruder.

Thas über Tony (Seite 150):
"Es war eine gute Seele. Rein, unschuldig, naiv, aber stark für die Menschen, die er liebte. Er sah die Liebe, die er für seine Eltern empfand - und die Liebe für Layna. Eine Liebe, die beschützen wollte und nicht besitzen. Tony war ein guter Mensch."

Vicci heißt eigentlich Victoria und wohnt seit zwei Jahren mit Layna und Tony in einer WG. Sie arbeitet im Café Picasso auf dem Universitätsgelände. Ihr größter Traum - ein eigenes Café.

Layna über Vicci (Seite 20):
"Wenn sie den Raum betrat, ging die Sonne auf. Es konnte noch so eine miese Stimmung herrschen, sie wusste, wie man sie in gute Laune umwandelte. An Abenden, an denen Layna sich schlecht fühlte, war sie ihr ein verlässlicher Rettungsanker."


Mike, eigentlich Michael, sieht aus wie 23 oder 24 Jahre. Er ist groß, sportlich und hat ein wahnsinnig tolles Lächeln. Er ist höflich, charmant und fürsorglich. Aber er ist auch sehr geheimnisvoll, denn es ist nichts wie es scheint, er hat ein dunkles Geheimnis, das auch Layna tangiert. Vor vielen Jahren war er von seiner Arbeit abgelenkt und da geschah das, was niemals hätte geschehen dürfen und genau diesen Fehler möchte Mike nun wieder gut machen, ohne Rücksicht auf Verluste.



Thasiel, von allen Thas genannt und sieht aus wie 25 Jahre. Fährt ein benzinbetriebenes Motorrad, dass schon seit Jahrzehnten nicht mehr erlaubt ist. Er wohnt in einem Loft im Industriegebiet. Auch er hat Geheimnisse, die nach und nach ans Licht kommen. Er weiß, wo es das beste Softeis am Pier gibt und er liebt es Sonnenuntergänge auf einem Leuchtturm anzuschauen. 
Sein Motto: "Manchmal muss man etwas Böses tun, um etwas Gutes zu bewirken."





Lu, heißt eigentlich Luzifer, das "der Lichtbringer" bedeutet und liebt die sieben Todsünden.

Lu macht Thas ein Angebot (Seite 135):
"Von diesem Angebot hatte Thas Jahrtausende geträumt. Allerdings hatte er gehofft, Luzifer würde es ihm aus Freundschaft anbieten, und nicht als Erpressung. Macht war ihm wichtiger, als ein Freund für immer an seiner Seite zu wissen. Nun lag die Entscheidung bei ihm. Sich gegen Luzifer zu stellen, hatte keinen Sinn."




Lilith, ist die Frau an Lu's Seite. In ihren Augen flackert wütend und zornig das höllische Feuer. Sie ist machtbesessen und macht gierig.

Lu über Lilith (Seite 134):
"Ich traue meinem Weib einiges zu, aber Nächstenliebe gehört nicht dazu.  [...] Ich merke bereits seit einiger Zeit, dass sie sich immer weiter von mir entfernt. [...] Mein Weib will sich anscheinend nicht nur gegen mich stellen, sonder sich über mich erheben. Sie will meinen Thron, Thasiel."




Nun habt ihr einen kleine Einblick über die Mitwirkenden, denn es sind lange nicht alle. Doch nun wird es Zeit für die Einweihung der "Sandys Welt"-Lounge. Hach, ich bin total aufgeregt ... ich glaube ich brauche erst mal einen Kaffee ;) ...

Das Protagonisten-Interview

... es ist soweit ... Vorhang auf für Layna, Tony und Thas ... *Trommelwirbel und lautes geklatsche und gekreische des Publikums* ...


Hallo ihr Drei, schön, dass ihr heute hier bei mir in der "Sandys Welt"-Lounge seid und euch die Zeit nehmt, uns einige Fragen zu beantworten! Und weil ich so aufgeregt bin, legen wir auch direkt los mit der Fragerei *grins*

Layna und Thas, euer erstes Zusammentreffen in der Bibliothek auf dem Campus war kurz und dennoch besonders. Layna, was war dein erster Gedanke, als du Thas das erste Mal gesehen hast und was ist dir durch den Kopf gegangen, Thas?




Durch das Zusammentreffen mit Thas hat sich dein Leben vollkommen geändert, Layna. Nach dem schmerzlichen Verlust deiner Eltern, kam die Angst vor elektrischen Fahrzeugen, auch dein Kunststudium hast du ein wenig vernachlässigt. Und dann traten Mike und Thas in dein Leben, stellten alles auf den Kopf und damit begann ein Abenteuer der Liebe, welches einige Gefahren bereitgehalten hat. Woher hast du die Stärke genommen, all die Hürden zu überwinden?




Thas, dein sehnlichster Traum ist es eine Seele zu haben und sterblich zu sein. Lilith und Lu sind in der Lage dir diesen Wunsch zu erfüllen, allerdings verlangen sie dafür einen hohen Preis. Du warst hin- und her gerissen, was war letztendlich der ausschlaggebende Punkt für deine Entscheidung?




Nun zu dir Tony, du bist für Layna mehr als nur ein Freund ... im Grunde bist du ihre einzig verbliebene Familie und obwohl du dich eher hinter ihre Stärke versteckst, möchtest du sie wie ein großer Bruder beschützen. Wie stehst du zu den neuen Entwicklungen deiner besten Freundin? Was hältst du von Mike und Thas?




Zum Schluss noch eine Frage an euch drei. Am Ende eurer Reise angekommen, würdet ihr sagen, dass ihr euch verändert habt? Welche Erfahrungen und Erkenntnisse würdet ihr unseren Lesern mit auf den Weg geben?





Ich habe zu danken. Vielen Dank für eure Zeit und interessanten Antworten. Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Eis schlecken!



Wer jetzt noch nicht neugierig ist, kann vielleicht von den Themen überzeugt werden, die im Laufe der nächsten Tage besprochen werden.

Der Blogtour-Fahrplan:
* 04. Juli: Buchvorstellung - Laura von "Stöberkiste - buchtastische Welten" 
* 05. Juli: Autorenvorstellung - Sandra von "Wurm-sucht-Buch" 
* 06. Juli: Vorstellung der Protagonisten - "Sandys Welt" - also bei mir ;)
* 07. Juli: Von der Idee bis zum Roman - Ann-Sophie von "Reading is like taking a journey" 
* 08. Juli: Gibt es Engel wirklich? - "Funaos Welt"
* 09. Juli: Gibt es das Böse? - Chellush von "Herzensbücher eines Luftmenschen" 
* 10. Juli: Engel in anderen Religionen - "These fucking awesome books and stories" 


Nun zum Gewinnspiel ...


Was müsst ihr tun, um im Lostopf zu landen?

Hinterlasse einfach bei jeder Blogtourstation die richtige Antwort auf die Tagesfrage in den Kommentaren und schon bist du dabei!



Die heutige Tagesfrage lautet:
Warum musste Layna Thas fotografieren?

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel:
* Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls du unter 18 Jahre als sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberechtigten möglich.
* Die persönlichen Daten werden nur für die Ausschüttung des Gewinns benötigt, danach werden sie sofort gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben.
* Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist.
* Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
* Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
* Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich benannt werden darf.
* Nach Beendigung werden die Gewinner benachrichtigt und haben daraufhin eine Woche Zeit ihre Daten mitzuteilen. Erfolgt dies nicht, wird der Gewinn neu vergeben.
* Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Beitrag der Blogtour an dem Gewinnspiel teilnehmen.
* Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, E-Mail-Adressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden von der Auslosung ausgeschlossen.
* Wenn man durch einen "Anonymen Kommentar" am Gewinnspiel teilnimmt, bitte immer eine E-Mail-Adresse im Kommentarfeld selbst angeben, sonst kann dieser Kommentar nicht gewertet werden.
* Das Gewinnspiel wird von manubrandt.de organisiert.
* Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook, Twitter, Instagram oder anderen sozialen Plattformen.
*Letzter Kommentarstempel: 10.07.2016 um 23:59 Uhr.

Wer gewonnen hat, erfahrt ihr spätestens am 15.07.2016 auf allen teilnehmenden Blogs!

Ich hoffe doch sehr, dass ihr fleißig am Gewinnspiel teilnehmen werdet, denn es winken wirklich tolle Preise. Also klickt euch durch, ich sage euch, es lohnt sich!


Es wird drei Gewinner geben!

1. Platz: Ein Taschenbuch von "Das Licht in deinen Adern"
2. Platz: Ein E-Book (ohne Kindl!) von "Das Licht in deinen Adern"
3. Platz: Ein Goodiepaket

Ich bin sehr gespannt auf eure Antworten und wünsche jedem viel Glück! 
*Daumen drück*







Kommentare:

  1. Das erste zusammen treffen der beiden war auf den Campus wo Thas einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat und deshalb musste sie ihn fotografieren!
    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    weil er sofort einen bleibenden Eindruck bei ihr hinterlassen hat, mußte sie ihn fotografieren. Auf eine unheimliche Art fand sie ihn faszinierend.
    LG
    Anni

    AntwortenLöschen
  3. Weil er einen richtig tollen bleibenden Eindruck hinterlassen hat. Sie fand ihn richtig faszinierend.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela,
      du hast den zweiten Preis gewonnen ... herzlichen Glückwunsch <3 und viel Spaß damit ;) Bitte setze dich mit der Autorin per E-Mail (info@manubrandt.de) in Verbindung. Danke!

      Liebe Grüße,
      Sandsch

      Löschen
  4. Hallo :)

    das sie ihn toll fand und einen bleibenden Eindruck bei ihr hinterließ, musste sie ihn fotografieren :)

    Ganz liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. hallo :)

    Tha hat sofort einen bleibenden Eindruck bei ihr hinterlassen hat und daher musste sie ihn fotografieren. Auf eine unheimliche Art fand sie ihn faszinierend.

    Ich hüpfe (falls das geht) nur für das Taschenbuch in den Lostopf, da ich weder einen E-Book Reader noch ähnliches habe :)

    Danke an die Autorin für den tollen Gewinn und danke dir für den tollen Beitrag.

    Liebe Grüße

    Sandra

    P.S. Ich würde die Mail-Adresse von meinem Freund angeben, falls das kein Problem ist (leider funktioniert aus technischen Gründen meine derzeit nicht): lars.froh@gmail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      du hast den dritten Preis gewonnen ... herzlichen Glückwunsch <3 und viel Spaß damit ;) Bitte setze dich mit der Autorin per E-Mail (info@manubrandt.de) in Verbindung. Danke!

      Liebe Grüße,
      Sandsch

      Löschen
  6. Hallo,
    Layna muss Thas fotografieren weil er
    einen tollen und bleibenden Eindruck hinterlassen hat.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt (Stern44 )
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    sie musste ihn fotografieren, weil er sofort bei ihr einen bleibenden Eindruck hinterließ und sie ihn fasziniert.

    Lg Bonnie

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    sie musste ihn fotografieren, da er sofort einen Eindruck bei ihr hinterlassen hat :D

    LG

    AntwortenLöschen
  9. Guten Abend :)

    Habe es jetzt erst gesehen das die Blogtour läuft ich hoffe es geht in Ordnung wenn ich noch mitmache.

    Thas hat einen bleibenden Eindruck bei Layna hinterlassen darum musste sie ihn fotografieren :)

    Und wow Herzlichen Dank für den echt tollen Beitrag total ausführlich und sehr informativ :)

    Wünsch dir noch einen schönen Abend und liebe Grüße Michelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michelle,
      du hast den ersten Preis gewonnen ... herzlichen Glückwunsch <3 und viel Spaß damit ;) Bitte setze dich mit der Autorin per E-Mail (info@manubrandt.de) in Verbindung. Danke!

      Liebe Grüße,
      Sandsch

      Löschen